Unsere Schule heute

Der heutige Neubau unserer Schule bietet - zusammen mit dem Altbau - 13 Klassen mit den dazugehörigen Fach- und Nebenräumen Platz. Bei der Planung war es ein Anliegen, so schön, aber auch so kostengünstig wie möglich zu bauen und zugleich eine optimale Raumnutzung zu erzielen.

Die 1. und 2. Klasse haben jetzt ein eigenes Schulhaus in den ehemaligen Räumen der Waldorf-KiTa "Zaunkönig". Diese ist zusammen mit der Offenen Ganztagsschule - OGS in unserem Gebäude "Am Eichholz" untergebracht.

Alle Extras wurden sehr genau abgewogen und geprüft, Mischnutzungen verschiedener Bereiche wurden in Kauf genommen. So entstand als eigenständiger Bau neben den Werkstätten die Turnhalle, die mittlerweile auch von vielen Vereinen mitgenutzt wird. Der Saal kann, wenn er als solcher nicht benötigt wird, mittels mobiler Trennwände in zwei Eurythmieräume verwandelt werden. Zugleich kann auch noch die Bühne für Klassenspielproben genutzt werden.

 

Die offene Ganztagsschule - Betreuung nach dem Unterricht

 

Die offene Ganztagsschule bietet für die Kinder der Klassen 1 - 7 und deren Eltern eine verlässliche Betreuung im Anschluss an den Unterricht, an schulfreien Tagen und während der Schulferien. Das Angebot soll den Kindern ermöglichen, sich in einer vertrauten Umgebung wohl zu fühlen und in einem geregelten Tagesablauf zu lernen, Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen, Freundschaften zu pflegen, eigene Ideen und Hobbys zu verwirklichen. Neben der Betreuung bei den Hausaufgaben bieten wir Anregungen und Angebote zur Freizeitgestaltung, Bewegung bei Sport und Spiel, Malen und Basteln, Staudämme bauen, ein Hörspiel erüben und vor allen Dingen Zeit und Raum für eigene Ideen.