Betreuung nach der Schule und in den Ferien

Falls erforderlich, betreuen wir unsere Schüler auch nach der Schule und in den Ferien. In der Offenen Ganztagsschule (OGS) betreuen wir Schüler der Klassen 1-7 in familiärer und liebevoller Atmosphäre: Freispiel drinnen oder auf dem Außengelände, sportliche Aktivitäten im Saal, gemeinsames Kochen und Backen in der Küche oder stille Beschäftigungen und Werken wechseln sich mit Ausflügen in die nähere Umgebung der OGS ab. Einmal im Monat tagt die "Kinderkonferenz". Hier werden Probleme angesprochen und neue Aktivitäten geplant.

Die OGS bietet zwei Gruppen an: eine kurze Gruppe und eine Ganztags-Gruppe mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung bis 16.30 Uhr.

Unser ganz besonderes Angebot: Die Ferienbetreuung! Außer zwischen Weihnachten und Neujahr ist die OGS in den Ferien und an den schulfreien (Brücken-)tagen von 7.30 – 16.30 Uhr geöffnet.

Bitte nehmen Sie für die Anmeldung zuerst Kontakt zu den ErzieherInnen der OGS auf. Die formelle Anmeldung erfolgt dann über das Schulbüro, Tel. 02191 / 667811 (zwischen 8.00 Uhr und 13.30 Uhr).

Eltern-Mitarbeit
Initiative und Engagement der Eltern ist hier herzlich willkommen. Wenn größere Arbeiten anfallen, organisieren wir Arbeitssamstage – hierzu laden wir dann frühzeitig ein.

Ein- bis zweimal pro Jahr finden Elternabende zu pädagogischen Fragen und zur Information der Eltern statt.

Wir sind in der OGS von 10.30 – 11.30 Uhr und 15.00 – 16.30 Uhr persönlich erreichbar. Zwischen diesen Telefonzeiten ist aufgrund der pädagogischen Arbeit nur wenig bis gar keine Zeit zum persönlichen Gespräch. Deshalb rufen Sie bitte außerhalb dieser Zeiten nur in ganz dringenden Fällen an oder hinterlassen Sie uns dann Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

OGS im Pavillon: 02191-46 43 985 (kurze Gruppe) und 02191-46 43 995 (lange Gruppe), mobil 0174 8269627